Ein LiveCamGirl im Interview

LiveChat und LiveCam …Ein Camgirl erzählt

Viele Internetuser sind schon mit diversen Erotikangeboten im Netz vertraut aber gerade bei „Livecam & LiveChat“ fehlt vielen die Erfahrung oder sie wissen schlicht gar nicht wie das funktioniert. Ein weiteres Problem: Live-Erotikdienste sind seit den Abzock-Berichten mit 0900 und davor 0190 Nummer in kein gutes Licht gerückt. Heute läuft bei den meißten Cam-und Chatportalen alles anders und vor allem sicherer. Der Kunde lädt mit verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten Coins in sein Konto und kann anschließend diese Coins für verschiedenen Dienste ausgeben. Sind die Coins verbraucht, fallen keine weiteren Kosten an und automatisch Aufgeladen wird nicht. Abos mit monatlichen Kosten gibt es bei LiveSex-Angeboten fast gar nicht.
Hier ein Interview mit Lillie:

Mehr im Profil von LilliePrivat auf Dirty Hobby unter „Erotik-News“

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Comments are closed.