Herbertstrasse Hamburg

Zur Reeperbahn und St Pauli gehört auch die Herbertstrasse


Die Herbertstrasse ist 930 Meter lang und erstreckt sich vom Millerntor in Richtung Westen bis hin zum Nobistor (Hamburg-Altona), wo sie dann in die Königstraße übergeht.Die eigentliche Hurenstrasse ist etwa 60 Meter lang und seit 1933 an beiden Enden mit Holzwänden abgesperrt, so dass kein Einblick nach innen möglich ist.In den Fenstern der Herbertstraße sitzen die Prostituierten auf Stühlen und Hockern , zeigen sich in erotischer Wäsche und warten auf Freier bzw. sprechen die männlichen Passanten vor ihrem geöffneten Fenster an.
Für Touristen aus aller Welt gilt sie neben der Reeperbahn als “ sündigste Strasse unseres Planeten “ Wir Hamburger wissen natürlich , dass es in Hamburg sicher auch „sündigere Orte“ gibt, aber Einmalig und Kultig ist die Herbertstrasse allemal.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Comments are closed.