Lady Seraphina


Lady Seraphina ist eine Gelddomina. Sie bekommt von ihren Sklaven, für ihre Dienste, Geld, Geschenke und sonstige Zuwendungen. Ihre Dienste beschränken sich darauf, ihren Sklaven zu demütigen, ansonsten bekommt er nichts. Die Geldherrin versucht via Internet, das Vertauen ihres Sklaven zu bekommen und bedient sich dann im Spiel mit seiner Psyche. Mancher Sklave verschuldet sich, nur um seiner Herrin zu gefallen. Offiziel ist es nicht verboten, Geschenke zu machen oder anzunehmen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Comments are closed.