Sex-Unfälle

Im Puff erhängt
Aktuell berichteten verschiedenen Zeitungen über den Tod eines Freiers.
In Neu-Ulm starb ein SM – Freier mit einem Lederriemen um den Hals, durch Sauerstoffmangel wollte er den besonderen Kick erleben.Sexspiele mit „Sauerstoffreduktion“ sind bei vielen Fetisch-Fans beliebt. Doch nicht nur Sexpraktiken mit Würgen und Strangulieren führen zu ernsthaften und peinlichen Verletzungen…Oft sind es Dildos, Billardkugeln und andere „Analstöpsel“, die sich im Darm verabschieden oder verklemmen und dann von einem Arzt zurück ans Tageslicht geholt werden müssen.
SEx im Internet ist da mit Sicherheit ungefährlicher ! Nach zwei Jahre Pause meldet sich Lilly mit neuen heißen Videos zurück:

Täglich Lilly, Täglich Livechat und Cams! Leidenschaftliche Webcam LiveShows ohne echte Limits! NICHT VERPASSEN! Hallo meine Erotik-Fans… nach knapp2 Jahren Pause bin ich nun wieder ab dem 1.Januar 2012 online 🙂 Heiße Liveshows und neuer Content mit geilen Videos von mir erwarten Euch. Vielen lieben Dank für die netten Mails und, dass sich sooooviele freuen mich heir wiederzusehen, freut mich wirklich super dolle. DANKEEEEEEEEEEEEEEEE! Ich wünsche Euch viel fun hier und vielleicht besucht ihr mich ja mal bei meiner WebcamSession. Kisses, Eure Lilly

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

One Response to Sex-Unfälle

  1. Es ist ja wirklich unglaublich aber auch mit Sicherheit nur die berühmte „Spitze eines Eisberges“ was wir aus der Presse zum Thema : Sexunfälle erfahren. Ich bin privat mit einem Rettungssanitäter befreundet und kann aus seinen Sex-Unfall-Rettungsgeschichten nur bestätigen : Was sich Männer wie Frauen so alles anal Einführen übersteigt die Vorstellungskraft….leider wollen dann wirklich viele „Luststöpsel“ für immer im Darm bleiben.