Tantra Massage

Die Kunst der Tantra-Massagen


Die Tantramassage ist ein Verehrungsritual. Der Massierende gibt den Raum für den anderen sich absolut fallen zu lassen und nur nehmen zu dürfen und zu genießen. Die Massage spricht alle Sinne an und ehrt die Sexualkraft. Sie steigert die Lebensfreude und die Fähigkeit zu Lieben. Es sind sehr sinnliche Berührungen, die das ganze Wesen ansprechen. Nach einer Trantramassage kann man ganz deutlich die Veränderung sehen, die sie herbeigeführt hat. Die Ausstrahlung des Menschen hat sich verändert, er ist nicht mehr verspannt. Bei der Tantramassage kann man den Alltag einfach mal hinter sich lassen und die bewusste Wahrnehmung der Berührung genießen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Comments are closed.